Wissenstest 2017


Aus unserer Jugendfeuerwehr nahmen am 18. November 2017 drei Jugendliche zusammen am diesjährigen Wissenstest in Maroldsweisach teil. Über 60 Teilnehmer legten dort den Test zum Thema "Unfallverhütung und persönliche Schutzausrüstung" erfolgreich ab.
Von uns legten Simon Müller die Stufe 1 (Bronze), Eva Peppel die Stufe 5 (Gold-grün) und Lukas Moog die Stufe 6 (Gold-rot) ab.

Volkstrauertag 2017
Zusammenlegung der Feuerwehren