MTA 2017



Eine stolze Zahl von 39 jungen Feuerwehrfrauen und -männern stellten sich in den letzten 14 Monaten der ersten Modularen Truppausbildung (MTA) in der VG Theres und besiegelten ihre Feuerwehr-Grundausbildung mit der am 29. April 2017 erfolgten Prüfung auf dem Ottendorfer Sportgelände.

Die zwölf Damen und 27 Herren aus allen zehn Feuerwehren der VG lernten alle grundlegenden Handgriffe zu den Bereichen Retten, Löschen, Bergen und Schützen und sind nun bereit für den Feuerwehralltag. Die Ausbildung fand an verschiedenen Orten in der Verwaltungsgemeinschaft statt, wo die in zwei Gruppen aufgeteilte Teilnehmerschaft den über 80 Unterrichtsstunden umfassenden Lehrgang von April 2016 bis jetzt besucht hatten. Die Ausbildung erfolgte durch Lehrgangsleiter Lothar Ulmann und die Kommandanten der VG Theres. Das besondere an der Modularen Truppausbildung im Vergleich zur bisherigen Truppmann-Ausbildung ist der modulare Aufbau der Themen, der neben den Grundtätigkeiten auch die speziellere Vertiefung in die in den jeweiligen Wehren vorhandene Technik und deren Aufgabengebiete ermöglicht.



Die abschließende theoretische und praktische Prüfung fand nun in Ottendorf statt, wo zunächst für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die offizielle Digitalfunkunterweisung von KBM Dieter Murken stattfand. Anschließend durften die 39 Kandidaten unter der Aufsicht der Prüfer KBI Peter Pfaff und KBM Stephan Biertempfel den 50 Fragen umfassenden Theorietest ablegen und danach in der Praxis verschiedene Grundkniffe wie den Umgang mit Strahlrohren, Knoten und Stiche und den Einsatz von Feuerlöschern zeigen bzw. erläutern.

Bei der feierlichen Urkundenvergabe konnten die Prüfer allen Teilnehmern einen erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung attestieren. Viel Lob erhielten die frisch gebackenen Truppfrauen und Truppmänner außerdem von Ausbildungsleiter Lothar Ulmann, KBI Georg Pfrang und den Bürgermeistern der VG Theres, die sich auch für das Engagement und die Bereitschaft für die Teilnahme an dieser doch recht zeitaufwendigen Ausbildung bedankten.

Teilgenommen hatten an der Ausbildung:

Feuerwehr Gädheim: Laura Hänig, Florian Seuffert, Jessica Beuntner

Feuerwehr Greßhausen: Michael Schneider, Christopher Bieselt, Selina Friedrich

Feuerwehr Obertheres: Ronja Binder, Jennifer Mahr, Alexander Mahr, Alexandra Weid, Felix Burkard, Neal Eckart, Andreas Gerike, Lukas Hartling, Adrian Schober

Feuerwehr Ottendorf: Maximilian Gerschütz, Lukas Moog, Wolfgang Scharbert

Feuerwehr Untertheres: Hannes Klement, Nico Althammer, Fabro Ankenbrand, Fabian Ziegler, Jan Appel

Feuerwehr Buch: Daniel Schonunger, Pascal Bohnengel, Tobias Weinig, Markus Dotzel

Feuerwehr Dampfach: Maximilian Fischer, Kevin Krämer

Feuerwehr Horhausen: Jan Schönmüller, Paul Samojlo

Feuerwehr Steinsfeld: Daniel Mahr, Linus Säger, Simone Ofner, Yvonne Greubel, Laura Lach

Feuerwehr Wonfurt: Wanda Förster, Annkathrin Nowak, Stefanie Klaus

Leistungsprüfung Brand 2017
Zukunft der Feuerwehr