Jugendversammlung 2015

Die Jugendfeuerwehr Ottendorf traf sich kürzlich zu ihrer jährlichen Jugendversammlung, um auf das vergangene Jahr zurückzublicken und neue Jugendvertreter zu wählen.

Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Christoph Sperber, lobten Kreisbrandmeister Lothar Ulmann und Kommandant Stefan Kuhn das Engagement der Jugendlichen und die sehr gute Arbeit der beiden Jugendwarte David Englert und Rouven Fischer. Die Jugendfeuerwehr sei die wichtigste Nachwuchsquelle einer Freiwilligen Feuerwehr und die FFW Ottendorf sei auch ein gutes Beispiel dafür, dass Jugendgruppen später oft die neuen Führungskräfte hervorbringen. Auch Bürgermeister Peter Kraus fand lobende Worte für die Jugendlichen und ihre Betreuer und regte an, dass die Jugendfeuerwehren in der Gemeinde mehr zusammenarbeiten sollten.

Jugendsprecher Maximilian Gerschütz konnte von einem ereignisreichen Jahr 2014 berichten. Die aktuell siebenköpfige Jugendwehr richtete im letzten Jahr wieder mit Unterstützung des Feuerwehrvereins das Maibaumfest am Lindenplatz aus und nahm beim Ausflug der Kreisjugendfeuerwehr teil. Sie trat bei der Orientierungsfahrt durch den Landkreis an und beim Jugendfeuerwehrtag der VG Theres belegten sie mit einer Gruppe den dritten Platz. Beim Wissenstest nahmen auch wieder einige Jugendliche teil, die Abzeichen von Silber bis Gold-Grün ablegten. Abgeschlossen wurde das Jahr mit einer gemeinsamen Weihnachtsfeier mit den Aktiven.

Über die Ausbildungsaktivitäten konnte Jugendwart David Englert einiges berichten. Insgesamt wurden im letzten Jahr 12 feuerwehrtechnische Übungen in Theorie und Praxis abgehalten. Zusammen mit den 13 sonstigen Veranstaltungen, über die der Jugendsprecher bereits aufgeklärt hatte, kamen so wieder über 60 gemeinsame Stunden zuzüglich der ganztägigen Veranstaltungen zusammen. Auch für das laufende Jahr seien wieder zahlreiche Aktivitäten geplant wie etwa das Maibaumfest, der Ausflug und der Wissenstest. Der aktuelle Übungsplan sei außerdem wie immer auf der Homepage www.ffw-ottendorf.de zu finden.

Höhepunkt der Versammlung war die jährliche Neuwahl der Jugendvertreter. Dabei wurden sowohl der erste Jugendsprecher Maximilian Gerschütz, als auch der Jugendkassier Christian Peppel wiedergewählt. Neuer zweiter Jugendsprecher wurde Lukas Moog.

Jahreshauptversammlung 2015
Wissenstest 2014